In loving memory of ...

 

Ein guter Hund stirbt nie

 

Ein guter Hund stirbt nie –

er bleibt immer gegenwärtig.

Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,

wenn der Frost über die Felder streift

und der Winter näher kommt,

sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand

wie in alten Zeiten.

10.01.2001 - 05.10.2014

TR's Molly McGee
"Molly"
 

Seelenhunde

 

Manche sind unvergessen......

 

weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.

 

Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen. Seelenhunde hat sie jemand genannt -
jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.

 

Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

 

Kein Tag wird vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren!

 

     

13.09.2013 - 11.10.2014

Ken ze Sfory Cetkowanej
"Frodo"
 

Ich kann nicht bleiben...

 

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...

der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.

Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,

bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

 

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren

ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...

Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...

Der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

     

15.01.2002 - 11.10.2015

Can. Ch. GrandGables Dancing Major Tom
"Tom"
 

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen,

wissen, wann es Abschied nehmen heißt.

Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen,

was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

 

Zurück

© Andrea Bruch
Erstellt am 6. Oktober 2014 und aktualisiert am 1. Juni 2017.